Bree

BREE bei Jens Koch

Die BREE Collection GmbH stammt aus Isernhagen in Niedersachsen und ist vor allem als hochwertiger Lederwarenspezialist bekannt. Dabei fokussiert das Label hauptsächlich die Herstellung von Handtaschen, Accessoires sowie Reisgepäck für Damen und Herren. BREE ist im mittleren Preissegment angesiedelt. Der Stil der Marke gilt als zeitlos klassisch und elegant. Die Gründung der Marke erfolgte bereits im Jahr 1970 durch Wolf Peter Bree, der im März 1996 leider verstarb.

Die Unternehmensgeschichte von BREE

Inzwischen darf sich das Label über mehr als 700 Verkaufsstellen rund um den Globus freuen, die den Erfolg von BREE somit bestätigen. Dabei ist der Konzern sowohl mit markeneigenen Filialen sowie durch verschiedene Vertriebspartner vor Ort und online vertreten. BREE ist eine der Taschenmarken auf dem deutschen Markt, die die meisten Designpreise für sich beanspruchen konnte. Bisher sind es schon über 100 Awards, auf die BREE stolz sein darf. Bereits im Jahr 1976 expandierte die Marke auch ins Ausland, wobei BREE zunächst die Kunden in der Schweiz belieferte. Kurz darauf folgte die Expansion in die USA, Luxemburg, nach Hongkong, Kanada und Japan. Binnen der nächsten 20 Jahre kam zu der Auswahl an Taschen für Damen und Herren auch noch eine Reisegepäckserie zum Sortiment von BREE hinzu.

Das BREE Sortiment im Überblick

In den letzten Jahren hat sich BREE immer stärker im Lifestylesegment positioniert. Inzwischen bietet die Marke auch Laptop-Taschen und Businesstaschen in verschiedenen Ausführungen an. Die meisten Taschen verarbeitet BREE aus einem hochwertigen Leder.

©2017 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

Forgot your details?