Namens- und Ideengeber der Marke ist Leona Lichtblau, die in Flensburg geboren wurde und in Hamburg Grafik Design und Fotografie studiert hat. Durch eine persönliche Freundschaft zum Intendanten des Altonaer Theaters kam sie zur Theaterfotografie, was schnell Ihre Leidenschaft und Profession wurde. Sie fotografierte in vielen Theatern und Schauspielhäusern Deutschlands und bald auch in verschiedenen europäischen Ländern.

Im Jahr 2005 hatte sie einen Fotojob am Theatre Marigny in Paris, wo sie die Neuinszenierung von „Barfuß im Park“ dokumentieren sollte. Dort lernte sie den Bühnenbildner Jacques Fournier kennen und es begann eine Fernbeziehung zwischen Paris und Hamburg. Als sich dies zunehmend belastend entwickelte, beschlossen sie, aus ihren Jobs auszusteigen und gemeinsam um die Welt zu tingeln. Dabei lebten sie ein auch Jahr auf Bali und betrieben dort eine kleine Strandbar.

2010 kamen sie in die Ägäis und wurden auf Kreta wieder sesshaft. Von einer kleinen Pension am Mittelmeer konnten sie existieren und genossen das einfache, unkomplizierte Leben. Inspiriert von den Farben weiß und blau und den Fundstücken am Strand, begann Leona mit der Herstellung von Strandtaschen und Körben, die sie zunächst an Touristen verkaufte. Die stetig wachsende Nachfrage erforderte eine Neuorganisation und so entstand die Marke Lichtblau, dessen Styling und Führung nun wieder aus Deutschland gesteuert werden. Der kreative Einfluss von Leona und Jacques fließt in die Kollektionen ein sie sorgen dafür, dass Ihre Inspirationen aus der Ägäis und die Wurzeln ihrer Marke gewahrt bleiben. So sollen die Taschen und Accessoires von Lichtblau ihrer Trägerin ein Gefühl von Leichtigkeit, Klarheit und Natürlichkeit vermitteln und Assoziationen von der im Meer glitzernden Sonne und dem Duft von Thymian und Salbei wecken.

Lichtblau Taschen jetzt neu bei Koffer-Koch und Jens Koch

©2017 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

Forgot your details?